Unsere Bude :-)

Weil wir von allen Seiten immer wieder gefragt werden – ja, wir haben eine Wohnung gefunden! Die genaue Quadratmeter-Anzahl können wir leider nicht nennen, weil in Australien Wohnungen nicht in Quadratmetern, sondern in „number of bedrooms“ gemessen werden. Unsere Bude hat zwei Schlafzimmer, Gäste sind also jederzeit gerne willkommen!
Was sollte man sonst noch sagen über die Wohnung? Teppichboden (tja, irgendwo mussten wir Abstriche machen), eine nette kleine Küche mit Gasherd (sogar der Backofen wird mit Gas beheizt. Für uns ist es noch ziemlich ungewohnt, dass die Flämmchen im Backrohr züngeln.), eine schöne alte Fernsehtruhe (Ingrid plant schon deren Ent- und Überführung nach Österreich) und – TATATATAAA: 4:58 Minuten gemütlicher Spaziergang zum Strand! Vom Moment an, in dem die Haustür hinter uns zufällt, bis zum Moment, in dem unsere Füße im Sand von Bondi Beach versinken: vierminutenundachtundfünfzigsekunden Fußweg! Das ist ziemlich spektakulär.

Deshalb sind wir auch ganz glücklich in unserer kleinen Bude – auch wenn die rein wohnungstechnisch natürlich niemals mit unserem Pucher Heim konkurrieren kann!

Natürlich fehlt hier noch einiges... aber IKEA, wir kommen!
Natürlich fehlt hier noch einiges… aber IKEA, wir kommen! Und ganz bald wird die Wohnung ein bisschen mehr „Charakter“ haben!
Für unsere Gäste: ein kleines, aber feines Zimmer mit ausziehbarem Doppelbett. Wenn wir keine Gäste haben, dann ist das der perfekte Rückzugsort, um in einem guten Roman zu versinken.
Für unsere Gäste: ein kleines, aber feines Zimmer mit ausziehbarem Doppelbett. Wenn wir keine Gäste haben, dann ist das der perfekte Rückzugsort, um in einem guten Roman zu versinken.
Der Ausblick von unserem Schlafzimmer ist fantastisch, vor allem nachts. Und wenn morgens die Sonne ins Zimmer scheint, dann fällt das Aufstehen gleich viel leichter.
Der Ausblick von unserem Schlafzimmer ist fantastisch, vor allem nachts. Und wenn morgens die Sonne ins Zimmer scheint, dann fällt das Aufstehen gleich viel leichter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.